Spielbetrieb 2018

Baden-Württemberg 66,5:61,5 Bayern

Veröffentlicht: 20.02.2021 von Philipp Müller Kategorie: Internet-Angebote Drucken
Baden-Württemberg schlägt Bayern mit 66,5:61,5. Herausragender Spieler war David Färber mit einer Punkteausbeute von 13,5 aus 16 Partien, also 84,375%!
210220 Simon Degenhard
Simon Degenhard mit 12 Punkten (75%) war insgesamt zweitbester Spieler des Events.
210220 Ruben Gideon Köllner
Auch der drittbeste Spieler stammt aus unseren Reihen: Ruben Gideon Köllner mit 11,5 Punkten (71,875%).

Übrigens: Die besten Spieler stachen weniger durch herausragende Opferkombinationen hervor als vielmehr durch sehr gute Endspieltechnik. Demgegenüber gab es manche Spieler auf beiden Seiten, die großen Vorteil hatten, aber reihenweise Probleme mit der Verwertung hatten. Dinge, die man durch gezieltes Training abstellen kann.

Weiterlesen: Baden-Württemberg 66,5:61,5 Bayern

Unbedingt vorbeischauen: Bayern vs. Baden-Württemberg, da geht's ab!

Veröffentlicht: 20.02.2021 von Philipp Müller Kategorie: Internet-Angebote Drucken
Nach 6 von 8 gespielten Schnellschachrunden führt Bayern mit 25:23. Topscorer auf beiden Seiten sind David Färber (Baden) und Benedikt Huber (Bayern) mit jeweils 5 Punkten. Einen positiven Score haben bei Bayern außerdem Uli Weller (4,5), Tobias Kolb (4) sowie Leonardo Costa (4) und bei Württemberg Simon Degenhard (4,5), Ruben Gideon Köllner (4) sowie Marius Deuer (3,5).
Heute Nachmittag um 15:45 und 16:45 Uhr stehen die letzten beiden Schnellschachrunden an, ehe es heute Abend ab 19:30 Uhr im 15-Minuten-Rhythmus zum Blitzfinale kommt. Das Turnier endet gegen 21:30 Uhr.
Das Turnier übertragen Max Hess, Cedric Oberhofer sowie Philipp Müller auf dem Kanal Schachdeutschland TV.
210220 Benedikt Huber210220 David Färber
Die zwei Topscorer bis dato Benedikt Huber (links) und David Färber.

Heute und morgen duellieren sich acht Bayern und acht Baden-Württemberger!

Veröffentlicht: 19.02.2021 von Philipp Müller Kategorie: Internet-Angebote Drucken
Heute um 19 Uhr heißt es wieder einschalten und bei unserem Server HungryChessLions vorbeischauen. Die Bayern Tobias Kolb (2285 ELO, U17, geteilter Ersetzer bei der U16 2020, 4. bei der Bayerischen Einzelmeisterschaft 2020), Jana Schneider (2272 ELO, U19, Deutsche Meisterin U18w 2020), Benedikt Huber (2271 ELO), Lars Goldbeck (2235 ELO, U20), Leonardo Costa (2165 ELO, U13, Konkurrent zu Marius Deuer), Uli Weller (2144 ELO, Schachfreund aus meiner Augsburger Zeit), Jana Bardorz (1939 ELO, beide Janas wurden/werden trainiert von GM Michael Prusikin), Markus Albert (1926 ELO, amtierender Deutscher Meister der U14) treffen auf unsere Baden-Württemberger Ruben Gideon Köllner (2412 ELO, amtierender Deutscher Meister der U16), David Färber (2319 ELO, U19), Simon Degenhard (2255 ELO, U20), Danny Yi (2253 ELO, U17), Marius Deuer (2231 ELO, U13, Dritter bei der U16 2020), Jens Hoffmann (2123 ELO, U20), Noah Geltz (2087 ELO, U17), Jacqueline Kobald (2015 ELO, U19w, Vizemeisterin in der U18w 2020).
210220 Jugendvergleich

Württemberg unterliegt Bayern erst auf der Zielgeraden

Veröffentlicht: 13.02.2021 von Philipp Müller Kategorie: Internet-Angebote Drucken
Mit 60:68 verlor Württemberg gegen Bayern nur knapp. In der drittletzten Blitzrunde verloren die tapferen Württemberger mit 1,5:6,5, wodurch uns die Bayern ein- und überholten und davon zogen.
210213 Endstand Topscorer

Weiterlesen: Württemberg unterliegt Bayern erst auf der Zielgeraden

Württemberg knapp die Nase vorne

Veröffentlicht: 13.02.2021 von Philipp Müller Kategorie: Internet-Angebote Drucken
Mit 33:31 geht Württemberg knapp in die Blitzpartien. Heute 17 Uhr auf unserem Twitch-Kanal.

Ich freue mich auf euch!

Maria-Johanna Dohon setzt Ausrufezeichen gegen den Deutschen Meister!

Veröffentlicht: 13.02.2021 von Philipp Müller Kategorie: Internet-Angebote Drucken
Hier stand Maria-Johanna (Weiß) sehr bedenklich, doch nach 42...h5? demonstrierte sie ihr Wissen vom entfernten Freibauern. Einfach auf das Diagramm klicken zum Nachspielen!
210213 Johanna setzt Ausrufezeichen

Mit einem 5:2, bei welchem eine Partie um 15:30 Uhr nachgespielt wird, erlebten wir einen sehr guten Start in die Nachmittagsrunden. Nun steht es 30:25 für Württemberg.

Nach 6 von 8 Runden Schnellschach führt Württemberg

Veröffentlicht: 13.02.2021 von Philipp Müller Kategorie: Internet-Angebote Drucken
Nach 6 von 8 gespielten Schnellschachrunden führt Württemberg knapp mit 25:23.
In der 1., 2. und 6. Runde erreichten die Württemberger ein 4:4. In der 3. Runde spielten sie groß auf und bezwangen gestern Abend die Bayern mit 7:1. Heute morgen in der 4. und 5. Runde ließen sie Federn (2,5:5,5 sowie 3,5:4,5), zum Schluss aber dann ein Unentschieden. Heute Nachmittag um 14 Uhr folgen die letzten beiden Schlussrunden. Heute Abend um 17 Uhr dann die finalen acht Blitzrunden. Seid wieder live dabei auf unserem Twitchkanal! :)

210213 Calvin
In dieser Stellung gab sich Calvins Gegner geschlagen. Zuvor hat Calvin stark mit b6 den schwarzen König an den Brettrand fixiert.

Ein Clip wurde von Evelins Schwester Isabella erstellt, in welchem zu hören ist, dass manchmal unsere Schüler etwas zu schnell spielen.

Ländervergleichskampf zwischen Bayern und Württemberg (U16)

Veröffentlicht: 11.02.2021 von Philipp Müller Kategorie: Internet-Angebote Drucken
Ländervergleichskampf zwischen Bayern und Württemberg (U16)

Ein Vorbericht von Jana Schneider

Am 12. und 13. Februar wird eine U16 Auswahl der Bayerischen Jugendspieler eine Mannschaft aus Württemberg herausfordern.
Von 18 bis 20:30 Uhr streamt Philipp Müller mit dem Twitch-Kanal HungryChessLions, einfach aufs Bild klicken.
2102111 Profilbanner mit Philipp und Zebra2

Weiterlesen: Ländervergleichskampf zwischen Bayern und Württemberg (U16)

Marius Deuer und Ruben Gideon Köllner bei der Qualifikation zur Online-WM

Veröffentlicht: 10.12.2020 von Philipp Müller Kategorie: Internet-Angebote Drucken
Die letzten Tage fand die Qualifikation zur Online-WM statt.
Online WM Quali
Der Bildausschnitt ist bearbeiet vom Twitch-Accout Lockdownchess.
Man kann auch ihrer Lichess-Mannschaft beitreten.
Heute Abend findet um 20 Uhr die nächste Quarantäne-Liga statt. Das Team Lockdownchess streamt ihre Teilnahme in der 5. Liga, du kannst auch mitspielen, nachdem du dem Team beigetreten bist!

Weiterlesen: Marius Deuer und Ruben Gideon Köllner bei der Qualifikation zur Online-WM

Georg Braun bei der Online Olympiade für Behinderte

Veröffentlicht: 27.11.2020 von Philipp Müller Kategorie: Internet-Angebote Drucken
Georg Braun vertritt derzeit die Deutsche Mannschaft bei der Online Olympiade für Behinderte.
In diesem Video nimmt sich Großmeisterlegende Nigel Short ab Minute 39 und 20 Sekunden Georg Brauns Stellung an. Bessere Bauernstruktur, Gegner hat das Läuferpaar, Short würde leicht Georgs Position bevorzugen.
Georg Braun Online Olympiade for People with Disabilities

Baden-Württembergische Online-Blitz-Einzel-Meisterschaft

Veröffentlicht: 26.11.2020 von Philipp Müller Kategorie: Internet-Angebote Drucken
Liebe Schachfreunde,

wie bereits angekündigt findet am Samstag um 18 Uhr eine baden-württembergische Einzel-Blitz-meisterschaft statt. Um am Turnier teilnehmen zu können muss man sich beim Team
"Schachverband-Baden-Württemberg" anmelden:
https://lichess.org/team/schachverband-baden-wurttemberg

Turniercode ist
https://lichess.org/swiss/UgoYi6hk.

Bassem Amin 2019
Was das mit dem 2700er Großmeister Bassem Amin (Foto: Französische Schachföderation) zu tun hat?

Weiterlesen: Baden-Württembergische Online-Blitz-Einzel-Meisterschaft

1. Lockdownchess-Meisterschaft am Mittwoch, den 25.11., 19-20:30 Uhr

Veröffentlicht: 24.11.2020 von Philipp Müller Kategorie: Internet-Angebote Drucken
Am Mittwoch gibt es die 1. Lockdownchess-Meisterschaft auf Lichess, klick mich!

Luis Engel
Luis Engel, Quelle: User Zittrich, Wikipedia

Der Twitch-Kanal Lockdownchess wird von den sympathischen Großmeister Luis Engel alias "Rolu" sowie von seinem Trainer, Förderer und Freund Fidemeister Felix Meißner alias "FMMeissner" betrieben.
Sie laden mit folgenden Worten ein:

Weiterlesen: 1. Lockdownchess-Meisterschaft am Mittwoch, den 25.11., 19-20:30 Uhr

Jugendschach in Corona-Zeiten - von David Habinski

Veröffentlicht: 19.11.2020 von Philipp Müller Kategorie: Internet-Angebote Drucken
Von David Habinski

Das Jugendschach macht auch in der Quarantänezeit keine Pause, allerdings mußten wir unsere Präsenztrainings digitalisieren. Dafür treffen wir uns jetzt alle im Onlinetraining auf zoom. Einzelne Talentstützpunkte haben im Lockdown angefangen. Da alles andere ausfiel, bot sich ein zusätzliches Training unter der Woche an. Die Idee, ausgehend von den Talentstützpunkten Stuttgart und Sachsenheim, dass wir uns alle gemeinsam zu einem Training treffen. Mittlerweile sind so viele Kinder dabei, die sich nie in einem Vereinstraining treffen würden, vom Bodensee, von der Ostalb, aus Tübingen, aus Pforzheim und natürlich aus dem Großraum Stuttgart.
Jugenschach in Corona Zeiten

Weiterlesen: Jugendschach in Corona-Zeiten - von David Habinski