Live-Kommentierung, heute mit GM Andreas Heimann UND zwei Württembergern!

Veröffentlicht: 28.10.2020 von Philipp Müller Kategorie: DJEM Drucken
Heute 8:30 Uhr mal reinschauen.
GM Heimann (2600, Deutsche Nationalmannschaft) und Philipp Müller geben sich die Ehre. Geht bis nach 12:30 Uhr.
Nachmittags ab 15:30 Uhr wieder reinschauen, Nils Richter schlüpft in die Rolle Philipps als Co-Kommentator.
 
Kommentare und Fragen können auf allen Kanälen geschrieben werden. Twitch, Youtube, Chess24 normalerweise. Einfach ausprobieren. :)

Andreas Heimann

Die Württemberger in Willingen, Klappe die Zweite

Veröffentlicht: 28.10.2020 von Philipp Müller Kategorie: DJEM Drucken
Von gestern Dienstag, 27.10.2020, bis Samstag, 31.10.2020, gilt es also noch einmal: Die Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften der jüngeren Altersklassen U10, U10w, U12 sowie U12w finden statt.
Gestern um 15:30 Uhr geht es los!
Württemberg

Weiterlesen: Die Württemberger in Willingen, Klappe die Zweite

Ehrenamt lebt, Auszeichnung für Philipp Müller

Veröffentlicht: 25.10.2020 von Philipp Müller Kategorie: DJEM Drucken
Bei der Siegerehrung der Deutschen Jugendmeisterschaft der Altersklassen U14-U18 durften gleich 5 von 8 Württemberger Spielern und Spielerinnen auf die Bühne, weil sie unter den Top 5 landeten. Überrascht wurde Delegationsleiter Philipp Müller, als es plötzlich eine Laudation gab, bei der er nach und nach feststellte, dass es sich um eine Lobrede über ihn handelte. Müller wurde für sein jahrelanges Engagement, sowohl in Sachen Organisation als auch in Sachen Fairness, bei Deutschen Meisterschaften mit einem von 50 Jubiläums-Chessys anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Deutschen Schachjugend ausgezeichnet.
WhatsApp Image 2020 10 24 at 20.14.16
WhatsApp Image 2020 10 24 at 20.15.36

Die Württemberger stellen sich vor und verabschieden sich von Willingen

Veröffentlicht: 24.10.2020 von Philipp Müller Kategorie: DJEM Drucken
Württemberg bricht eine Lanze für die DSJ.

Das Turnier wurde im Vorfeld von einigen als unnötig und als zu riskant erachtet. Wie in jedem Jahr sticht die DJEM als hervorragend organisiertes Turnier heraus. In diesem Jahr war einigen wegen der Covid-19-Pandemie unwohl. Es sollte zu keinerlei Zwischnefällen kommen und alle Beteiligten hielten sich vollumfänglich an das ausgeklügelte Hygienekonzept des Sauerland-Hotels und der DSJ.
Natürlich wäre ein regionaleres Turnier weniger gefährlich gewesen, aber vielleicht auch nur dann, wenn man so viel Leidenschaft und Hingabe ins Detail investiert wie die DSJ. In diesen Zeiten gehen wir lieber zum Profi und von der DSJ können sich einige Verbände eine Menge abschauen.

Einer erfolgreichen Meisterschaft der U10-U12 in der nächsten Woche steht nichts im Wege, WENN SICH ALLE AN DIE HYGIENEKONZEPTE HALTEN!
Württemberg1

Weiterlesen: Die Württemberger stellen sich vor und verabschieden sich von Willingen

Deutsche Meisterschaft - Zwischenbericht nach der 5. Runde

Veröffentlicht: 23.10.2020 von Philipp Müller Kategorie: DJEM Drucken
Maske ab, die Württemberger Delegation bei der DJEM U14-U18 in Willingen stellt sich vor:
Württemberg2
vlnr.: Philipp Müller (Delegationsleiter, Trainer), Nils Richter (U18), Tobias Kölle (U16), Marius Deuer (U16, eigentlich U12), Maria-Johanna Dohon (U16w, eigentlich U14w), Jacqueline Kobald (U18w), Ann-Sophie Wörz (U14w), Ruben Gideon Köllner (U16), Georg Braun (Trainer), Oliver Schwartz (U14)

Im folgenden ein Zwischenbericht nach der 5. Runde

Weiterlesen: Deutsche Meisterschaft - Zwischenbericht nach der 5. Runde

DJEM der Älteren in Willingen - Zwischenstand nach der 3. Runde

Veröffentlicht: 22.10.2020 von Philipp Müller Kategorie: DJEM Drucken
Die in diesem Jahr zweigeteilte DJEM in Willingen findet für die Altersklassen U14/U14w bis U18/U18w vom 19.10. – 25.10. statt. Die Altersklassen U10/U10w und U12/U12w tragen die Wettkämpfe in der Folgewoche aus.
Eröffnung
Ruben Gideon Köllner 1Jacqueline Kobald 1

Weiterlesen: DJEM der Älteren in Willingen - Zwischenstand nach der 3. Runde

Update: Informationen zur DJEM 2020

Veröffentlicht: 25.09.2020 von Philipp Müller Kategorie: DJEM Drucken
Vom 19. bis 25. Oktober findet die verschobene Deutsche Jugendeinzelmeisterschaft 2020 in den Altersklassen U14, U16 und U18 statt.
In der darauffolgenden Woche, vom 26. Oktober bis 1. November findet dann die verschobene Deutsche Jugendeinzelmeisterschaft 2020 in den Altersklassen U10 und U12 statt.

Auf den folgenden Seiten lesen Sie weiter Hintergrundinformationen.
Hier gibt es alle wichtigen Unterlagen.

Weiterlesen: Update: Informationen zur DJEM 2020

Pfingsten mal anders: Die Online-DJEM

Veröffentlicht: 30.05.2020 von Philipp Müller Kategorie: DJEM Drucken
Liebe Württemberger Schachfreunde,

eigentlich säße ich jetzt im Zug nach Willingen, um als Trainer und Delegationsleiter bei der DEM den württembergischen Teilnehmern beizustehen. Corona machte uns aber einen Strich durch die Rechnung.
Doch ...
... die Online-DJEM ist eröffnet, hier geht es zum Video.

Samstag, 30. Mai, abens: Eröffnungsvideo
Sonntag, 31. Mai, ab 11 Uhr: Live Show mit IM Maximilian Meinhardt, den man u.a. von der Uni Mannheim oder von der Chess24-Videoserie "Schottisch" kennt
Sonntag, 31. Mai, 14-16 Uhr: Jugendländerliga auf Lichess und die Frage, ob Württemberg zum vizigsten Mal Vizemeister vizt.
Pfingstmontag, 1. Juni, ab 18 Uhr: Tandemturnier auf www.chess.com, man kann tolle Preise gewinnen.
Dienstag, 2. Juni, 16-18 Uhr: Blitzturniere U12 und U25
Mittwoch, 3. Juni, ab 18 Uhr: Werwolf-Spieleabend
Donnerstag, 4. Juni, ab 19:30 Uhr: Finale Mädchen- und Frauenländerkampf XXL auf www.lichess.org
Freitag, 5. Juni, 16-18 Uhr: Blitzturnier U16
Freitag, 5. Juni, ab 20 Uhr bis Sonntag, 7. Juni, bis 22 Uhr: Unser Matt hilft mit. 50 Stunden unterstzüten für terre des homnes - Hilfe für Kinder in Not
Samstag, 6. Juni, ab 11 Uhr: Live Show mit GM Leon Mons, der neulich in der Pro Chess League gegen Ding Liren spielte.
Samstag, 6. Juni, 18-20 Uhr: Die Saturday Night Show der DSJ live auf www.twitch.com
Sonntag, 7. Juni, ab 14 Uhr: Simultan mit IM Adrian Gschnitzer von unseren badischen Freunden :)
Sonntag, 7. Juni, 8-20 Uhr: Große 12 Stunden Benefiz-Arena auf Lichess mit starken Großmeisterinnen und Großmeistern und tollen Preisen

Weiterlesen: Pfingsten mal anders: Die Online-DJEM

Die Deutschen Jugendmeisterschaften sind abgesagt - Versuch diese im Herbst nachzuholen!

Veröffentlicht: 30.04.2020 von Philipp Müller Kategorie: DJEM Drucken
Liebe Schachfreunde,

durch Corona blieb auch der Deutschen Schachjugend keine andere Wahl als ihre Jugendmeisterschaft über Pfingsten abzusagen. Gemeinsam mit dem Hotel Sauerland in Willingen wird jetzt versucht, die Meisterschaft in den Herbstferien nachzuholen. Wenn Corona dies später dann auch tatsächlich zulässt, wird auch Württemberg einige Spieler dorthin entsenden. Über die weiteren Modalitäten werden wir uns intern abstimmen. Sollte eine DJEM in den Herbstferien möglich sein, dann auch eine möglicherweise dezentrale Württembergische Jugendeinzelmeisterschaft in den Sommerferien. Andernfalls müsste die Württembergische Schachjugend nach bestimmten Kriterien die Spieler bestimmen, die zur Deutschen fahren. Ihr könnt euch denken, uns allen ist der sportliche Weg lieber. Wegen der Ungewissheit Coronas müssen wir aber noch abwarten.

Übrigens sind bis zum Ende des Schuljahres alle Schach-AGs ausgesetzt - außerschulische Aktivitäten werden bis dahin auf keinen Fall toleriert sein.
Lest auf der folgenden Seite die E-Mail des Vorsitzenden der Deutschen Schachjugend, Malte Ibs, der uns gestattet hat, seinen Brief an alle weiterzuleiten. Inhalt: DJEM, DLM, Deutsche Schulschachmeisterschaften.

Weiterlesen: Die Deutschen Jugendmeisterschaften sind abgesagt - Versuch diese im Herbst nachzuholen!