Ausschreibung zur Endrunde der BWMannschaftsmeisterschaften (U 12+U14+U16) Baden-Württemberg

Veröffentlicht: 29.05.2017 von Philipp Müller Kategorie: Spielbetrieb Drucken


Anreise:
Bitte seid am 14.07.2017 spätestens um 17:30 Uhr in der Jugendherberge. Anschließend
erhalten die Mannschaften ihre Zimmerschlüssel und ein Abendessen.

Turnierdetails:
Gespielt wird in 5 Runden pro Altersklasse mit jeweils 1,5 Stunden Bedenkzeit pro Spieler
und Partie in der U12 und 2 Stunden/Spieler/Partie in der U14 und U16. Gespielt wird nach
den FIDE-Regeln und der Gemeinsamen Wettkampfordnung der SJB und WSJ. Es besteht
Notationspflicht. In der U16 wird das Turnier zusätzlich ELO ausgewertet.

Die Runden sind angesetzt auf:
U12
1. Runde: Freitag 18:30 Uhr
2. Runde: Samstag 08:30 Uhr
3. Runde: Samstag 14:00 Uhr
4. Runde: Sonntag 08:30 Uhr
5. Runde: Sonntag 14:00Uhr

U14 und U16
1. Runde: Freitag 18:30 Uhr
2. Runde: Samstag 08:00 Uhr
3. Runde: Samstag 14:00 Uhr
4. Runde: Sonntag 08:00 Uhr
5. Runde: Sonntag 14:00Uhr

Anmeldung und Teilnehmer:
Jede Mannschaft besteht aus 4 Spielern und evtl. 1 Ersatzspieler. Jede Mannschaft ist von
einem volljährigen Betreuer zu begleiten, der auch die Aufsichtspflicht über seine Spieler
hat. Die Anmeldung zur Meisterschaft hat bis zum 28.06.2017 schriftlich oder per E-Mail bei
mir zu erfolgen:
Steffen Erfle, Württembergische Schachjugend, Heilbronner Str. 80, 71732 Tamm, E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel.: 0151-56669841
Schiedsrichter
Offizielle Schiedsrichter vor Ort sind Yves Mutschelknaus und Steffen Erfle.

Qualifikation:
Für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren sich in U12 und U14 je 3, in U16 4
Mannschaften. Die Meisterschaften finden vom 26.-30.12.2017 für U16 in Walldorf, U14 in
Verden und U12 im Magdeburg statt.

Kosten:
Die Kosten für Übernachtung, Verpflegung und das Turnier betragen 70 Euro (35 Euro für
Heim- / Auswärtsschläfer) pro Spieler und Betreuer/in (4 Spieler und 1 Betreuer machen
350 Euro / 175 Euro)

Das Turnier wird von der WSJ und der SJB bezuschusst. Der genaue Zuschussbetrag kann
erst nach Anmeldung festgestellt werden. Der Zuschussantrag muss an die jeweilige
Landesjugend gestellt werden.
Die Überweisung hat bis zum 15.06.2017 auf das Konto der Württembergischen
Schachjugend bei der BW-Bank, IBAN: DE 1260050101 0006887131 unter dem Stichwort
BW-Endrunde 2017 zu erfolgen.

Rückfragen und Anmeldung:
Anmeldungen müssen bei jedem Verein folgende Angaben enthalten: Name, Anschrift,
Alter und DWZ der Spieler sowie Name, Anschrift und Alter des Betreuers. Zusätzlich muss
ein Ansprechpartner für Rückfragen mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse angegeben
sein.
Für Rückfragen stehe ich Euch selbstverständlich zur Verfügung. Adresse siehe oben.